Ausschreibungstext:

 

Mitarbeiter (m/w/d) Depot- und Fundverwaltung.

Archäologe/Archäologin bei Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege.

Stellenbeschreibung.

Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden) für die Depot- und Fundverwaltung im Referat B V Bewegliche Bodendenkmäler, Dendrolabor am Dienstort Bamberg, Schloss Seehof.

Das Referat B V Bewegliche Bodendenkmäler, Dendrolabor ist für den fachgerechten Umgang mit archäologischen Funden ab ihrer Entdeckung bis zur Weitergabe an eine sammelnde Einrichtung verantwortlich.

Das Referat unterhält zwei Depotstandorte für die Zwischenlagerung von archäologischen Funden, die eng mit den Konservierungswerkstätten verbunden sind.

Für das Depot am Standort Bamberg ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine sachgrundlos befristete Stelle in Vollzeit für zwei Jahre zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

- selbstständige Depot- und Fundstandortverwaltung, Logistik und Inventur des Depotbestandes.

- selbstständige Durchführung von Fundeingängen für Grabungen in Nordbayern (Franken) als Teil der bodendenkmalfachlichen Verfahren mit Prüfung der Einhaltung der Fundvorgaben des BLfD einschließlich der administrativen Verwaltung (Fachinformationssystem FIS und Datenbank).

- Mithilfe bei der Beratung von Grabungsfirmen zur Fundbehandlung und Fundverpackung.

- Sicherstellung einer sachgerechten Zwischenlagerung der Funde in Zusammenarbeit mit dem Restaurierungsteam.

- Unterstützung der RestauratorInnen bei präventiven und aktiven Konservierungsmaßnahmen (Schutzverpackung, Klimatisierung, Monitoring, Trocknung usw.).

- Röntgenprospektion der Metallfunde mit Datenbank-/Röntgenbildverwaltung (perspektivisch).

- Überprüfung und Nachqualifizierung von Altbeständen (Vollständigkeit, Verpackung, Sortierung usw.).

- Bereitstellung von Funden für wissenschaftliche Bearbeitungen im Depot.

- selbstständige Organisation bzw. Durchführung von Fundausgängen (Vorbereitung, Prüfung, Fundtransporte zu anderen Dienststellen, Institutionen oder FundeigentümerInnen, administrative Vorgänge).

- allgemeine Tätigkeiten wie Inspektion und Pflege der Depoträumlichkeiten und der Ausstattung, Schließdienst.

Unser Angebot:

- Bezahlung nach E 8 TV-L, bitte informieren Sie sich z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

- Anstellung mittels sachgrundloser Befristung auf 2 Jahre.

- flexible Arbeitszeiten, Vereinbarkeit mit Familie und Beruf.

- betriebliche Altersvorsorge.

- eine abwechslungsreiche, kommunikative Tätigkeit in einer mittelgroßen und kultur- und geschichtsaffinen Behörde mit vielfältigen Aufgaben und Menschen.

Ihr Profil.

Vorausgesetzt werden:

- Erfahrungen im Bereich Bodendenkmalpflege, Ausgrabungswesen, Archäologie in Süddeutschland bzw. Konservierung-Restaurierung oder Lagerlogistik.

- Erfahrungen in der sachgerechten Handhabung archäologischer Funde unterschiedlicher Zeitstellungen.

- Fähigkeit zur verantwortungsvollen Führung eines Depots für archäologische Bodenfunde.

- selbstständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise sowie sicheres Auftreten.

- gute körperliche Verfassung .

- gute Kenntnisse gängiger MS Office-und Datenbankanwendungen, Bildbearbeitungssoftware.

- Führerschein Klasse B.

- Bereitschaft zu Dienstreisen in Bayern .

- keine Vorbeschäftigung beim Freistaat Bayern (da sachgrundlose Befristung gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG).

von Vorteil sind:

- Kenntnisse in den Fachrichtungen Archäologie, Denkmalpflege, Konservierung-Restaurierung.

- Kenntnisse in Lager- und Bestandsverwaltung sowie Kulturguterhaltung.

Der Dienstort ist Schloss Seehof bei Bamberg.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Darstellung der als zwingend vorausgesetzten Punkte, bis spätestens 24.07.2020 (Eingangsdatum) mit dem Betreff „Funddepot Bamberg B V“ per E-Mail an: Bewerbung@blfd.bayern.de.

Die Vorstellungsgespräche finden am 12.08.2020 in Schloss Seehof bei Bamberg statt.

Sie erhalten eine gesonderte Einladung, wenn Sie zur engeren Auswahl zählen.

Quelle: https://con.arbeitsagentur.de/prod/jobboerse/jobsuche-ui/

 

00