Ausschreibungstext:

 

SHK oder WHB im ArWi Projekt ''Interaktivierung eines Staubfängers..."

Ruhr Universität Bochum12 Bewertungen - Bochum.

Job-ID: 200924-404851.

Kategorie: Student. Hilfskraft.

Beschreibung.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland.

Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.

Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Institut für Archäologische Wissenschaften der Fakultät für Geschichtswissenschaften der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der größten und renommiertesten Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen in Deutschland.

Unser Institut möchte ab dem 01.11.2020 befristet bis zum 31.10.2021 eine Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskraft (WHB) (6 Stunden/ Woche) einstellen.

Projekt:

Im Rahmen des Projektes ''Interaktivierung eines Staubfängers – Das Potential archivarischer Daten entdecken und mit Data Science erschließen'' suchen wir eine begeisterte Hilfskraft, die sich für digitale Anwendungen interessiert, bereits mit GIS zu tun hatte und keine Angst vor Datenbankentwicklung / Betreuung hat.

IT Affinität ist eine Voraussetzung. Eine inhaltliche Ausrichtung im Fachbereich Klassische Archäologie ist erwünscht.

Was wir bieten:

Sie werden die Möglichkeit haben, an dem Projekt ''Interaktivierung eines Staubfängers – Das Potential archivarischer Daten entdecken und mit Data Science erschließen'' teilzunehmen, dass sich mit der Digitalisierung des Attikaarchivs beschäftigt, Ihre technischen Skills zu vertiefen und im Sommersemester 2021 auch eine Erfahrung als AnsprechpartnerIn für die Praktikanten zu sammeln.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit kurzem Lebenslauf und Motivationsschreiben (1 Seite), die Sie bitte per E-Mail (eine PDF-Datei) bis zum 11.10.2020 an die Ruhr-Universität Bochum, Institut für Archäologische Wissenschaften, Frau Dr. Barbora Weissova, barbora.weissova@rub.de, senden.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Die Gespräche finden voraussichtlich in der ersten Hälfte der 42. KW statt.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen.

Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil.

Ihr Profil:

IT - Affin.

Erste Erfahrungen mit GIS und Datenbanken.

Bereitschaft sich in neue Bereiche einzuarbeiten.

Kontaktdaten.

Ansprechpartner.

Frau Barbora Weissova.

Einsatzort.

Am Bergbaumuseum 31.

44791 Bochum.

Deutschland.

E-Mail.

barbora.weissova@rub.de.

Institut für Archäologische Wissenschaften.

Zeitraum der Beschäftigung.

vom 01.11.2020 bis zum 31.10.2021.

Bewerbungsfristende: Sonntag, 11. Oktober 2020 - 23:59.

Vergütung nach geltendem SHK oder WHB- Satz.

Quelle: https://de.indeed.com/Jobs?q=Arch%C3%A4ologie&l=

 

00