Ausschreibungstext:

 

Archäologe (m/w/d).

Im Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt - Landesmuseum für Vorgeschichte - ist im Bereich Landesaufnahme/GIS/IT zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Archäologe (m/w/d) zu besetzen.

Es handelt sich eine Vollzeitstelle (40 Std./Woche).

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Stelle ist auf 18 Monate befristet.

Der Arbeitsort ist Halle (Saale).

Aufgaben:

Prüfung, Analyse und Vereinheitlichung von existierenden Grabungsdatenbanken und weiterer Bestandteile digitaler Grabungsdokumentationen.

Umstrukturierung und ggf. Ergänzung der in Grabungsdatenbanken vorliegenden Daten.

Vorbereitung der Daten zum Import in den zentralen Datenbestand.

Fachliche Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium in ur- und frühgeschichtlicher/prähistorischer Archäologie.

Nachgewiesene umfangreiche Grabungs- und Dokumentationserfahrung unter Einsatz von (Grabungs-) Datenbanken.

Überdurchschnittlich sicherer Umgang mit grabungsrelevanter Software (CAD, GIS, Datenbanken, Office-Programme).

Persönliche Voraussetzungen:

Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Genauigkeit.

Bereitschaft sich in neue Herausforderungen einzuarbeiten und ggf. kreative Lösungswege zu finden.

Teamfähigkeit.

Führerscheinklasse B sowie Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen und zu Dienstreisen.

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt -Landesmuseum für Vorgeschichte- gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter.

Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich auf dem Postweg unter Angabe der Kennnr.: 26/20 -auch außen auf dem Briefumschlag- bis zum 31.07.2020 an:

Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

-Landesmuseum für Vorgeschichte-

Richard-Wagner-Str.9

06114 Halle (Saale)

Bewerbungsunterlagen werden nur bei Vorlage eines ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt.

Die Datenschutzhinweise für BewerberInnen entnehmen Sie bitte der Homepage des LDA unter:

https://www.lda-lsa.de/landesamt_fuer_denkmalpflege_und_archaeologie/verwaltung/datenschutz_bewerbungen/.

Quelle: https://www.lda-lsa.de/aktuelles/

 

00