Ausschreibungstext:

 

Das Landesamt für Denkmalpflege Hessen (LfDH) ist die Denkmalfachbehörde des Landes und als solches Teil des Mandanten Historisches Erbe.

Zu den gesetzlichen Aufgaben des Hauses gehören die Wahrnehmung der Paläontologischen und Archäologischen Denkmalpflege, der Bau- und Kunstdenkmalpflege und die Betreuung der UNESCO-Welterbestätten in Hessen.

Neben seinem Hauptsitz in Schloss Biebrich in Wiesbaden unterhält das LfDH Außenstellen in Darmstadt und Marburg sowie das Archäologische Landesmuseum (ALMhessen) mit den Standorten Keltenwelt am Glauberg in Glauburg und Römerkastell Saalburg in Bad Homburg v.d.H.

Zum 1. November 2020 ist am Dienstort Wiesbaden in der Abteilung Bau- und Kunstdenkmalpflege die unbefristete Stelle eines Bezirkskonservators (m/w/d) nach Besoldungsgruppe A 13 (höherer Dienst) HBesG bzw. Entgeltgruppe 13, Fallgruppe 1 TV-H, zu besetzen.

Der Bezirkskonservator (m/w/d) vertritt in umfassender Weise die Belange der praktischen Denkmalpflege im räumlichen Zuständigkeitsbereich.

Die Aufgabengebiete umfassen:

- die fachliche Beratung und Erstellung von Gutachten zur Instandsetzung und Nutzung von Baudenkmälern,

- die Mitwirkung am Vollzug des Hessischen Denkmalschutzgesetzes im Rahmen der Einvernehmensherstellung,

- die Bewilligung von Zuwendungen des Landes und fachliche Begleitung der Ausstellung von Bescheinigungen für steuerliche Vergünstigungen,

die Wahrnehmung der denkmalpflegerischen Interessen als Träger öffentlicher Belange bei Planungen und,

die Öffentlichkeitsarbeit durch Vorträge, Führungen und Publikationen.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes universitäres Studium (TU, TH) der Fachrichtung Architektur oder Kunstgeschichte mit berufsqualifizierender Schwerpunktbildung sowie den Abschlüssen Diplom, Master oder Magister Artium.

Promotion ist ebenso erwünscht wie ein Volontariat oder ein Aufbaustudium der Denkmalpflege.

Weitere Voraussetzungen sind einschlägige Berufserfahrung im Umgang mit baugeschichtlichen und denkmalpflegerischen Fragestellungen, Grundkenntnisse der hessischen Denkmallandschaft und die Fähigkeit, konservatorische Positionen überzeugend und konstruktiv vorzutragen.

Dazu ist in hohem Maße Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit erforderlich.

Die Fahrerlaubnis Klasse B wird ebenso erwartet wie die Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen.

Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten.

Das Land Hessen ist mit dem Gütesiegel familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen zertifiziert.

Ihnen steht ferner das Landes-Ticket zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV innerhalb Hessens zur Verfügung.

Der Arbeitsplatz kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden.

Das Land Hessen ist bestrebt, den Anteil von Frauen in der Landesverwaltung zu erhöhen; Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderungen und ihnen Gleichgestellte im Sinne des SGB IX (§ 2 Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert.

Im Ehrenamt erworbene Qualifikationen können berücksichtigt werden, wenn sie für die Tätigkeit von Bedeutung sind.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Wionski unter 0611 6906-156 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis spätestens zum 15. August 2020 an:

bewerbung.ccp@hmwk.hessen.de.

Bewerbungen per Post sind nicht erwünscht.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit dem Vorstellungsgespräch entstehen, werden durch uns nicht erstattet.

Hinweise zur Datenverarbeitung bei den Bewerbungsverfahren des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen finden Sie unter dem Link:

https://lfd.hessen.de/%C3%BCber-uns/stellenangebote/hinweise-zur-datenverarbeitung-bei-bewerbungsverfahren-im-landesamt-f%C3%BCr

Landesamt für Denkmalpflege.

Hessen.

Schloss Biebrich.

65203 Wiesbaden.

poststelle@lfd-hessen.de

https://lfd.hessen.de

T +496116906-0

F +496116906-140.

Quelle: https://lfd.hessen.de/%C3%BCber-uns/stellenangebote

 

00