Ausschreibungstext:

 

Mitarbeiter (w/m/d) soziale Medien.

Freistaat Sachsen.

09111 Chemnitz.

Befristeter Vertrag.

Staatsbetrieb Landesamt für Archäologie Sachsen.

Qualifikationsebene: Bachelor, Diplom (FH/BA) und vergleichbar.

Bewerbungsfrist: 05.04.2021.

Bewerbungsadresse:

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz.

Stefan-Heym-Platz 1.

09111 Chemnitz.

E-Mail: poststelle@lfa.sachsen.de.

Das (smac) wurde im Mai 2014 eröffnet.

In der archäologischen Dauerausstellung werden rund 300.000 Jahre Kulturgeschichte von den frühen Neandertalern bis zum Beginn der Industrialisierung präsentiert.

Das noch junge Museum hat sich in wenigen Jahren eine herausragende Position in der nationalen und internationalen Museumslandschaft erarbeitet.

Es steht für eine moderne Museumskultur, einschließlich einer starken digitalen Präsenz.

Zur Optimierung der Online-Kommunikation und der digitalen Vermittlung sucht das Team Verstärkung.

Zu den Arbeitsaufgaben gehören insbesondere:

Mitarbeit bei der Entwicklung von Themen, Inhalten und innovativen Formaten rund um die Ausstellungen und Veranstaltungen des smac – auf der Basis der digitalen Strategie des Hauses.

Digitale Kommunikation – insbesondere durch Bewegtbild - in den sozialen Medien in Absprache mit allen Arbeitsbereichen des Museums.

Entwicklung neuer digitaler Formate wie Talkrunden oder digitale Veranstaltungen.

Voraussetzungen für die Tätigkeit sind im Wesentlichen:

- ein abgeschlossenes bzw. demnächst abzuschließendes Hochschulstudium in Kulturwissenschaften, Publizistik, Geisteswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang.

- Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen, gängigen Bild- und Videobearbeitungsprogrammen sowie Analyse Tools.

- Erfahrung mit den wichtigsten Social Media Kanälen.

- Grundkenntnisse in Datenschutz und Online-Recht, Urheberrecht.

- hohe Affinität und ausgeprägtes Interesse an digitalen Techniken und Programmen.

- gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift.

Im Rahmen der Tätigkeit werden erwartet:

- Verantwortungsbewusstsein, Gewissenhaftigkeit, Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft.

- die Tätigkeit erfordert ein hohes Maß an Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit.

- Bereitschaft, sich auf diverse Besucher:innen und eine Vielfalt von Vermittlungsformen einzulassen.

- Bereitschaft zur Arbeit ausnahmsweise auch in den Abendstunden, an Wochenenden und an Feiertagen.

- eine Präsenz an mindestens vier Arbeitstagen im smac.

Wir bieten:

- eine Tätigkeit in einem der modernsten staatlichen Museen Deutschlands.

- die Mitarbeit in einem freundlichen Team.

- eine tarifliche Entlohnung und Anstellung im öffentlichen Dienst.

- sehr gute Anbindung des smac an die öffentlichen Verkehrsmittel.

Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsvorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Der Dienstort ist Chemnitz.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Das Landesamt für Archäologie hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt.

Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen qualifizierter Frauen interessiert.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt und werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Wir bitten darum, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Soweit Sie die genannten Voraussetzungen erfüllen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05.04.2021 an das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz, Stefan – Heym – Platz 1, 09111 Chemnitz.

Möchten Sie Ihre eingereichten Unterlagen zurückgeschickt bekommen, so fügen Sie bitte einen mit Ihrer Anschrift versehenen, frankierten (nur Deutsche Post) Rückumschlag in ausreichender Größe bei.

Falls Sie sich per E-Mail bewerben möchten, senden Sie Ihre Unterlagen bitte in Form eines PDF-Dokumentes an: poststelle@lfa.sachsen.de.

Bewerbungen, die nach dem 05.04.2021 eingehen, können im Auswahlverfahren keine Berücksichtigung finden.

www.archaeologie.sachsen.de.

www.smac.sachsen.de.

Quelle: https://de.indeed.com/Jobs?q=Arch%C3%A4ologie&l=

 

00