Ausschreibungstext:

 

Bürosachbearbeiter/-in, Geomatiker/-in (m/w/d).

Geomatiker/in bei Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie.

frei ab 01.04.2021.

Erfurt.

Stellenbeschreibung.

Im Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, im Bereich Bau- und Kunstdenkmalpflege, ist für den Dienstort Erfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als Bürosachbearbeiter/-in, Geomatiker/-in (m/w/d) zu besetzen.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2021. Sofern entsprechende Haushaltsmittel tatsächlich zur Verfügung stehen, wird eine Fortführung des Arbeitsverhältnisses, über den 31.12.2021 hinaus, angestrebt.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

- Feststellung des aktuellen kartografischen Schutzumfanges des Einzeldenkmales nach Vorgabe der Inventarisation.

- Feststellung des aktuellen kartografischen Schutzumfanges eines Denkmalensembles nach Vorgabe der Inventarisation.

- Kartieren des Einzeldenkmales bzw. des Denkmalensembles im Geo-Editor der Fachanwendung TIMBUKDU.

- Erstellung von Statistiken u. Zwischenberichten.

- Mitwirkung beim Ausbau u. Erweiterung des Geo-Editors.

- Kartieren des Denkmalensembles.

- Mitwirkung bei der Schaffung einer Austauschplattform von GIS Daten.

Anforderungen an die Bewerber/-innen:

- erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Geomatiker/-in oder einem äquivalenten Beruf, z. B. Kartograf/-in oder Vermessungstechniker/-in.

- umfassende u. nachgewiesene Kenntnisse in GIS Anwendungen, z. B. QGIS.

- schnelle Auffassungsgabe u. die Fähigkeit, selbständig u. effizient zu arbeiten.

- hohes Engagement, Flexibilität u. Belastbarkeit.

- freundliches u. souveränes Auftreten, Kommunikations- u. Kooperationsfähigkeit.

- fundierte Kenntnisse im Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten u. die Bereitschaft, sich in neue Softwareanwendungen einzuarbeiten.

- Bereitschaft zu Dienstreisen u. Fortbildungen.

- Führerschein Klasse B.

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen sowie fachlichen u. persönlichen Voraussetzungen bis in die Entgeltgruppe 8 TV-L.

Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Sie erhalten bei uns die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere internen aber auch externen Angebote der Fort- u. Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen können.

Das TLDA setzt sich gezielt für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein, indem es vielfältige Angebote zur Arbeitszeitregelung ermöglicht.

So ist durch die vereinbarten Funktionszeiten eine sehr flexible Arbeitszeitgestaltung gewährleistet.

Ferner gibt es bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Es kommen nur Bewerber/-innen in Betracht, die noch nicht in einem befristeten oder unbefristeten Arbeits-/Dienstverhältnis mit dem Freistaat Thüringen gestanden haben.

Aussagekräftige und vollständige Bewerbungen (tabellarischer Lebenslauf, Prüfungs- und Dienstzeugnisse, Befähigungsnachweise, lückenlose Tätigkeitsnachweise etc.) richten Sie bitte bis zum 15. März 2021 (Posteingang) an folgende Anschrift:

Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie.

Gemeinsame Verwaltung, Personalabteilung.

Petersberg 12.

99084 Erfurt.

Aus Kostengründen wird gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen.

Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Sollten Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten u. adressierten Rückumschlag bei.

Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Bewerbungen per E-Mail werden nicht berücksichtigt.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird.

Information zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Ausschreibung auf unserer Homepage:

https://denkmalpflege.thueringen.de/aktuelles/stellenangebote.

Arbeitsorte.

Petersberg, 99084 Erfurt.

Rückfragen und Bewerbungen an:

Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Frau Simone Nitsch.

E-Mail: Personal@tlda.thueringen.de.

Gewünschte Bewerbungsarten: Schriftlich.

Bewerbungszeitraum: 23.02.2021 - 15.03.2021.

Angaben zur Bewerbung: aussagekräftige und vollständige Bewerbungen (tabellarischer Lebenslauf, Prüfungs- und Dienstzeugnisse, Befähigungsnachweise, lückenlose Tätigkeitsnachweise etc.).

Quelle: https://con.arbeitsagentur.de/prod/jobboerse/jobsuche-ui/

 

00