Ausschreibungstext:

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Hochschule) bei Kulturamt Stadt Frankfurt.

Teilzeit.

frei ab sofort.

Frankfurt am Main.

Archäologisches Museum.

Das Archäologische Museum Frankfurt bewahrt, erforscht, präsentiert und vermittelt die Archäologie und Geschichte der Stadt Frankfurt am Main und seines Umlandes von der Steinzeit bis ins Frühmittelalter sowie umfangreiche Sammlungen der Klassischen Antike und des Alten Orients.

Die Kaiserpfalz franconofurd und die Kasematten am Friedberger Tor werden ebenfalls vom Archäologischen Museum Frankfurt betreut.

Wechselnde Sonderausstellungen ergänzen und erweitern das Themenspektrum des Museums.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2021 eine_n Wissenschaftliche_n Mitarbeiter_in (w/m/d), Teilzeit, 20 Stunden, EGr. 13 TVöD.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

- wissenschaftliche Assistenz der Museumsleitung bei der Vorbereitung und Durchführung von Sonderausstellungen zur Archäologie der Eisenzeit (Etrusker und Kelten).

- redaktionelle Bearbeitung von ausstellungsbegleitenden Publikationen.

- Mitwirkung an den inhaltlichen Vorbereitungen zur geplanten umfassenden Neugestaltung der Dauerausstellung.

Sie bringen mit:

- abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (M.A/ Master oder Promotion) mit dem Hauptfach Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie oder Klassische Archäologie.

- Erfahrungen in der Museumsarbeit.

- Befähigung zur zielgerichteten Recherche.

- Souveränität beim Verfassen und Bearbeiten wissenschaftlicher Texte.

- Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue Aufgabenfelder sowie kreative, eigenverantwortliche Arbeitsweise.

- hohes Maß an Teamfähigkeit.

- Flexibilität und Stressresilienz sowie Kommunikations- und Organisationsgeschick.

- gute Fremdsprachen- und EDV-Kenntnisse.

- nterkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz.

Wir bieten Ihnen:

- umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen.

- betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet.

Weitere Infos:

Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber_innen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. David, Tel. (069) 212-33505.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal (https://stadtfrankfurtjobs.de/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-wmd-de-j2521.html).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.01.2021.

Brückenstr., 60594 Frankfurt am Main.

Rückfragen und Bewerbungen an:

Kulturamt Stadt FrankfurtHerr Dr. David.

Brückenstr. 3-760594 Frankfurt am Main.

Telefon: +49 69 21233505.

Gewünschte Bewerbungsarten: Über die Internetseite des Arbeitgebers.

Bewerbungszeitraum: 21.01.2021 - 31.01.2021.

Angaben zur Bewerbung: Lebenslauf, Zeugnisse.

Quelle: https://con.arbeitsagentur.de/prod/jobboerse/jobsuche-ui/

 

00