Ausschreibungstext:

 

Fachexperte Kampfmittelräumung (m/w/d).

Jacobs.

Würzburg, Germany.

Your Impact:

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Projektstandorte Glückstadt / Hannover / Göttingen / Eisenach / Würzburg einen Fachexperte im Bereich Archäologie / Bodenschutz / Kampfmittelräumung / Umweltplanung (m / w / d).

Jacobs wurde als zentraler Dienstleister für das SuedLink Gesamtvorhaben ausgewählt.

Im Zuge dieses Infrastrukturprojektes wird das größte Erdstromkabel der Welt geplant, entworfen und gebaut.

Die Gleichstromtrasse wird eine Wegstrecke von 700 km umfassen und verbindet Offshore-Windanlagen im Norden und Solarparks im Süden von Deutschland, um auch zukünftig eine stabile Stromversorgung zu gewährleisten.

Dies stellt einen Meilenstein in der deutschen Energiewende dar.

Das einzigartige Vorhaben bietet spannende Herausforderungen und außergewöhnliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben.

Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der Kampfmittelräumung:

Eigenständiges Planen und Koordinieren der Leistungserbringung von Nachunternehmern des Fachbereichs Kampfmittelräumung.

Definieren und Sicherstellen der Kommunikation aller Schnittstellen mit Relevanz zur Kampfmittelräumung innerhalb des Projekts.

Koordinieren und Sicherstellen der Qualität der Datenüberführung und fachgerechten Ablage von Nachunternehmerberichten, z. B. Berichte der Kampfmittelvoruntersuchung, der Kampfmittelfelderkundungen und der Kampfmittelräumung.

Steuern der Beauftragung zusätzlicher Kampfmittelvoruntersuchungen nach Bedarf.

Begleiten der Kampfmitteluntersuchung vor Ort.

Des Weiteren unterstützen Sie die Fachbereiche Archäologie und Bodenschutz des Umweltteams:

Koordinieren sowie fachliches und verwaltendes Betreuen von notwendigen Aufgaben.

Prüfen von Erkundungskonzepten und Erkundungsplänen hinsichtlich der Belange von Archäologie und Bodenschutz.

Fundiertes Ausarbeiten und aktives Einbringen von archäologischen, bodenkundlichen und bodenschutztechnischen Empfehlungen in den Planungsablauf.

Sicherstellen von sachlich und fachlich angemessenen termingerechten Grundlagen für die Erstellung der Planfeststellungsunterlagen entsprechend des NABEG für das Projekt sowie für nachfolgende Umsetzung der behördlichen Auflagen.

Here's What You'll Need:

Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- / Masterstudium in einem einschlägigen Fachbereich (Bodenkunde, Physische Geographie, Geoökologie, Archäologie oder Geoarchäologie) oder mehrjährige Projektleitungserfahrung in einer einschlägigen Fachfirma, Kampfmittelräumdienste.

Erfahrung im Umgang mit Behörden.

Gute Kenntnisse der ArcGIS Software von Vorteil.

Erfahrung in der Mitwirkung an Genehmigungsverfahren von Vorteil.

Einschlägige Erfahrung in der Planung, Verwaltung und Koordination von Umweltmaßnahmen, Archäologie, Bodenschutz und Kampfmitteln in Großprojekten.

Sehr gute Kenntnisse der MS Office Software Suite.

Deutsche Fahrerlaubnis.

Gute Englischkenntnisse.

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Eigenständige Arbeitsweise.

Hervorragende Teamplayerqualitäten mit einem hohen Maß an Engagement.

UNSER ANGEBOT FÜR SIE:

Unbefristete Festanstellung in einem nachhaltigen, zukunftsweisenden Projekt.

Attraktive Trainingsangebote Kooperation mit LinkedIn Learning).

Möglichkeiten der Karriereentwicklung innerhalb des Jacobs Career Network.

Kostenfreie Getränke (Kaffee, Tee & Mineralwasser).

Geschäftliches Smartphone.

Quelle: https://neuvoo.de/

 

00